Haushaltshilfe über die Krankenkasse

Haushaltshilfe Krankenkasse

bei Schwangerschaft, Krankheit oder Unfall

Was die wenigsten wissen, in Deutschland gibt es in bestimmten Fällen einen gesetzlichen Anspruch auf eine bezahlte Haushaltshilfe über die Krankenkasse

Sich die Haushaltshilfe Krankenkasse bezahlen lassen, ist also durchaus möglich

Eine Haushaltshilfe zu erhalten ist in verschiedenen Fällen möglich, grob gesagt stehen die Chancen bei einer Schwangerschaft bei einer Krankheit oder nach einem Unfall am besten. Die Kosten werden häufig dann übernommen, wenn ein Elternteil ausfällt und sich weitere Kinder im Haushalt befinden. Aber auch wenn noch keine Kinder im Haushalt leben, z.B. während einer ersten Schwangerschaft wird eine Haushaltshilfe Krankenkasse oft bewilligt.

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten aber nur dann, wenn ein entsprechender Antrag gestellt wurde. Die Leistung kann von der Rentenversicherung, Unfallversicherung oder der Krankenkasse selbst erstattet werden. Bei Nicht-Versicherten oder Geringverdienern können die Kosten von der Sozialhilfe übernommen werden, welche sich an den Leistungen der Krankenkasse orientiert. Daher ist es wichtig sich kompetent beraten zu lassen und ggf. auch Unterstützung bei der Antragstellung in Anspruch zu nehmen. Die FAMILIA Haushaltshilfe leistet diese Beratung und Unterstützung deutschlandweit, unverbindlich und selbstverständlich kostenlos.

Voraussetzung für eine Haushaltshilfe Krankenkasse

Die Kosten für eine Haushaltshilfe werden immer dann von der Krankenkasse übernommen, wenn eine ordnungsgemäße Führung des Haushalts wegen einer Schwangerschaft, einer Krankheit, einem Unfall bzw. einer OP oder aufgrund einer Krankenhausbehandlung nicht möglich ist. Zusätzlich ist erforderlich, dass keine Person im Haushalt lebt, welche diesen weiterführen könnte, z.B. aufgrund beruflicher Tätigkeiten, hohem Alter, dem Umfang oder eines schlechten Gesundheitszustandes. Es ist nicht erforderlich, dass sich eine Person aus dem Haushalt Urlaub nimmt, um die Haushaltsführung zu verwirklichen. Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Haushaltshilfe freiwillig – auch wenn nicht alle Voraussetzungen vorliegen.
Es kommt jedoch immer auf Ihren individuellen Fall an, wir erleben immer wieder das Haushaltshilfen mit unserer Unterstützung genehmigt werden wo anfänglich nicht alle Voraussetzungen erfüllt waren. Es ist schwierig jede denkbare Situation in der eine Haushaltshilfe Krankenkasse möglich wäre zu schildern – gerne beraten wir Sie zu Ihrem konkreten Fall.

Antrag genehmigt – wo finde ich kurzfristig eine Haushaltshilfe ?

Ist der Antrag seitens der Krankenkasse genehmigt kann es sofort losgehen. Die FAMILIA Haushaltshilfe ist Deutschlands größter Anbieter für „adhoc“ – Haushaltshilfen. Wir arbeiten mit allen Krankenkassen zusammen und können Ihnen auch bei kurzfristigen Anfragen helfen. Egal ob Sie Ihren Antrag mit unserer Hilfe bei der Krankenkasse eingereicht haben oder bereits eine Genehmigung vorliegt, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Von der Antragstellung, über die Ausführung der Haushaltshilfe bis hin zur Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse übernehmen wir die komplette Abwicklung.

Für eine Beratung zu Ihrer individuellen Situation rufen Sie uns einfach kostenlos unter 0800-146-29-20 an oder hinterlassen Sie uns im Formular auf dieser Seite Ihren Name und eine Rückrufnummer und wir rufen Sie gerne zurück.
Unsere Beratung und Leistungen sind kostenlos und unverbindlich für Sie, unsere Kosten werden vollständig von den Krankenkassen übernommen.

IHRE SCHRITTE FÜR EINE HAUSHALTSHILFE KRANKENKASSE

BERATUNG

Wir beraten Sie individuell zu Ihrem Fall

ANTRAG

Mit unserer Hilfe stellen Sie einen Antrag bei Ihrer Krankenkasse

GENEHMIGUNG

Sobald Ihr Antrag genehmigt ist, besprechen wir Ihre Wünsche hinsichtlich Ihrer Haushaltshilfe und führen diese zuverlässig aus

ABRECHNUNG

Wir übernehmen die vollständige Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse. Ihnen entstehen keinerlei Kosten durch uns

Sie haben Fragen ? Rufen Sie uns kostenlos an unter 0800-146-29-20

Sie haben Fragen ? Rufen Sie uns kostenlos an unter 0800-146-29-20

Hier haben wir geholfen

Ohne FAMILIA hätte meine Schwangerschaft sicher in einer Katastrophe geendet

– Jasmin Böhme, Köln

Tausend Dank für die schnelle Hilfe. Ohne euch hätte ich nicht mehr weiter gewusst

– Sarah Morgner, Bremen

Sie haben Fragen ? Wir rufen Sie gerne zurück.

Einfach kurz Formular ausfüllen und kostenlosen Rückruf erhalten.