Haushaltshilfe über Ihre Krankenkasse

Schwanger Haushaltshilfe

Was viele schwangere Frauen oft nicht wissen, in Deutschland existiert ein gesetzlicher Anspruch auf eine bezahlte Haushaltshilfe über ihre Krankenkasse.

Eine Haushaltshilfe bei Schwangerschaft zu erhalten, ist einfacher als die meisten denken.

In der Schwangerschaft kann es schnell zu Situationen kommen, in denen die werdende Mutter kürzer treten muss. Nicht immer muss der Grund für die Schonung eine dramatische Notsituation wie zum Beispiel ein Unfall oder eine plötzliche, schwere Erkrankung sein. Trotzdem kann eine Haushaltshilfe Schwangerschaft zur Unterstützung der Schwangeren dringend notwendig werden.

Schwanger Haushaltshilfe
In welchen Fällen gibt es eine Haushaltshilfe auf Rezept ?

Vorzeitige Wehen oder eine Verkürzung des Gebärmutterhals gelten als Anzeichen einer möglichen Frühgeburt. Auch Zwillings- oder Mehrlings-Schwangerschaften können risikoreich sein, genau wie Überanstrengung durch die Versorgung von weiteren Kindern der Schwangeren oder durch Berufstätigkeit.

Viele Ärzte werden schon bei leichteren Anzeichen eines Risikos für die Schwangere und das werdende Leben Schonung verordnen und anstrengende Aktivitäten verbieten. Mit dieser Vorsichtsmaßnahme lassen sich Frühgeburten effektiv verhindern. Um die ausreichende Versorgung der Schwangeren und ihrer Familie zu gewährleisten, kann der Gynäkologe eine Haushaltshilfe Schwangerschaft auf Rezept verordnen.

Woher bekommt man eine Haushaltshilfe ?

Es besteht die Möglichkeit, dass eine Privatperson wie zum Beispiel der Partner, eine Verwandte oder Freundin die Haushaltsführung übernimmt. Ist diese Person berufstätig, zahlt die Krankenkasse bis zu einer bestimmten Grenze den Verdienstausfall. Aber Vorsicht: Bei sehr nahen Verwandten wird ein gewisses Maß an kostenloser Hilfe vorausgesetzt und es ist möglich, dass sie außer einer Fahrtkostenerstattung kaum Geld von der Krankenkasse bekommen. Hier sollte sich die Schwangere vorab gut informieren.

Eine Haushaltshilfe Schwangerschaft kann man auch über professionelle Organisationen wie die FAMILIA Haushaltshilfe bekommen. Der Vorteil hier ist, dass bei Krankheit oder anderweitiger Verhinderung der Haushaltshilfe sofort eine Ersatz gestellt wird. Oft läuft es gerade bei langfristiger Inanspruchnahme einer professionellen Kraft problemloser – Angehörige oder Freunde können ihrer Arbeit selten über mehrere Wochen oder Monate fernbleiben.

Unbedingt erst informieren, bevor eine Haushaltshilfe in der Schwangerschaft beauftragt wird

Schwanger Haushaltshilfe – Zu wenig Information kann mehr Ärger und Kosten bedeuten. Die richtige Vorgehensweise ist ausgesprochen wichtig bei der Antragstellung für eine Haushaltshilfe Schwangerschaft, um die volle Erstattung zu bekommen. Regelungen und Leistungen können je nach Bundesland und Krankenkasse sehr unterschiedlich ausfallen. Bei Beamten und privat Versicherten gelten völlig andere Bestimmungen als bei den gesetzlich Krankenversicherten. Gerne beraten wir Sie als FAMILIA Haushaltshilfe zu Ihrem konkreten Fall.

Wenn eine Schwangere Hilfe im Haushalt braucht wegen eines Unfalls oder einer Krankheit, die sie auch als Nicht-Schwangere hätte bekommen können, wird die Kostenerstattung anders und eventuell niedriger berechnet. Die Erstattungs-Obergrenzen für den Stundenlohn und die Beschäftigungsdauer einer Haushaltshilfe sollte die Schwangere möglichst kennen, sonst muss sie die Differenz selbst bezahlen. Wichtig ist auch der Zeitpunkt, ab wann eine Haushaltshilfe angestellt werden darf: Muss die Schwangere bettlägerig sein oder wird die Haushaltshilfe Schwangerschaft bereits bezahlt, wenn sie sich nur schonen muss? Hier kommt es immer auf den Einzelfall und die konkreten Umstände an. Eine professionelle Beratung ist hier wichtig um keine Überraschungen zu erleben.

Lassen Sie sich bei uns unverbindlich beraten

Um sich nicht im Dschungel der Regelungen und Paragraphen zu verirren, ist eine gute Beratung unverzichtbar. Schwanger Haushaltshilfe sofort.
Das Ziel ist, das Bestmögliche für sich zu erreichen und nicht wegen Unwissenheit versehentlich auf Ansprüche zu verzichten oder die Kosten für eine Haushaltshilfe Schwangerschaft teilweise oder ganz aus eigener Tasche bezahlen zu müssen.

Wir können Ihnen eine auf Ihren speziellen Fall zugeschnittene, völlig unverbindliche Beratung anbieten. Rufen Sie uns einfach an oder füllen Sie das Formular auf dieser Seite aus und wir rufen Sie umgehend zurück.

IHRE SCHRITTE FÜR EINE HAUSHALTSHILFE SCHWANGERSCHAFT

 

BERATUNG

Wir beraten Sie individuell zu Ihrem Fall

ANTRAG

Mit unserer Hilfe stellen Sie einen Antrag bei Ihrer Krankenkasse

GENEHMIGUNG

Sobald Ihr Antrag genehmigt ist, besprechen wir Ihre Wünsche hinsichtlich Ihrer Haushaltshilfe und führen diese zuverlässig aus

ABRECHNUNG

Wir übernehmen die vollständige Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse. Ihnen entstehen keinerlei Kosten durch uns

Sie haben Fragen ? Rufen Sie uns kostenlos an unter 0800-146-29-20

Sie haben Fragen ? Rufen Sie uns kostenlos an unter 0800-146-29-20

Hier haben wir geholfen

Ohne FAMILIA hätte meine Schwangerschaft sicher in einer Katastrophe geendet

– Jasmin Böhme, Köln

Tausend Dank für die schnelle Hilfe. Ohne euch hätte ich nicht mehr weiter gewusst

– Sarah Morgner, Bremen

Sie haben Fragen ? Wir rufen Sie gerne zurück.

Einfach kurz Formular ausfüllen und kostenlosen Rückruf erhalten.